Recap Woche 5 – NSC 2014

von Swen am 10. April 2014

  • Sumo

nischenseiten-challenge-2014
Die fünfte Woche ist nun bereits Geschichte und ich bin nicht nur dort mit dem Content in Verzug sondern auch hier mit dem Bericht. Aber es gab sogar schon erste Einnahmen….

Was hat sich auf meiner Seite getan?
Nun, wenn ich ehrlich bin, nicht viel – zumindest Content-technisch. Natürlich bin ich meinen täglichen Reports treu geblieben, allerdings die wirklich wichtigen Artikel mit mehr Substanz sind leider wieder auf der Strecke geblieben.
Neben einem Logo habe ich nun, aufgrund der ersten Pinterest-Follower ein Widget eingebaut, was meine letzten Pins und die Anzahl der Follower zeigt. Allerdings sind die bisherigen Follower – wie erwartet – nicht sehr nachhaltig.
Darüber hinaus wurde die Seite noch bei ein paar Bloglisten angemeldet. Mehr Linkbuilding wurde aber noch nicht betrieben. Die schwerste Aufgabe in der letzten Woche bestand eigentlich darin, das ganze Projekt nicht einfach hinzuschmeißen, weil ich mit dem Thema frustriert war. Ich hab einfach für mein Empfinden zu wenig abgenommen. Daraus resultierte vermutlich die mangelnde Motivation da großartig mehr zu tun.

Zahlen, Daten, Fakten
Da mein Google Analytics erst seit letzter Woche richtig funktioniert, nehme ich auch erst in diesem Report erstmalig die Besucher mit auf. Es gab sogar auch schon die ersten Adsense-Einnahmen 🙂

Arbeitszeit Ausgaben Einnahmen eind. Besucher Seitenaufrufe
letzte Woche 2 Std. 0 Euro 0,34 Euro 57 223
gesamt 17 Std. 82,40 Euro 0,34 Euro 57 223

 
Ausblick
Nunja, während ich den Report schreibe, ist ja bereits die nächste Woche fast rum. Aber ich möchte spätestens während des Oster-Urlaubs weiteren Content erstellen. Mal sehen, was passiert…

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: